Falls Ihr darüber nachdenkt bei der Französisch Sprachschule alpha.b einen Französisch Kurs zu buchen, dann wird eine der Hauptattraktionen der begehrte Standort Nizza sein. Nizza ist eine sehr malerische Stadt und in der Tat die größte Stadt der Côte d’Azur. Aber wie sieht das Leben wirklich aus in dieser vibrierenden Stadt mit rund 350.000Einwohnern?

Einen wirklichen Vorteil in Nizza zu leben, bietet natürlich das Klima. In den Sommermonaten ist sonniges Wetter praktisch garantiert,  und auch im Winter sind die Temperaturen ziemlich mild.

Warum nicht das Beste aus dem Morgen machen,  bevor es dann richtig heiß wird, und sich den Fahrradfahrern, Joggern oder Spaziergängern auf der berühmten „Promenade des Anglais“ anschließen? (Und für Eure Social Medias dürft Ihr das perfekte Foto der #ILOVENICE Skulptur nicht vergessen, die äußerst ästhetisch vor azurblauem Hintergrund steht!)

Was für eine wundervolle Weise Euren Tag zu beginnen, mit dieser Kombination aus atemberaubenden Ausblicken auf das Mittelmeer und dem zusätzlichen Bonus von Morgen Endorphinen. Ihr könnt aber auch in die entgegengesetzte Richtung einschlagen, nämlich der spektakulären Berglandschaft, da Nizza erfreulicherweise genau zwischen Meer und Bergen liegt.

view of nice

Danach könnt Ihr Euch Euer Frühstück in einer der vielen Cafés und Boulangeries kaufen. Ein Croissant oder Petit Pain au chocolat ist nicht nur köstlich, sondern ein einfacher Weg sich so typisch Französisch zu fühlen.  Aber sucht Euch selbst Euren Lieblingsplatz, wo Ihr sogar schon Euer frischgebackenes Baguette für’s Mittagessen kaufen könnt…

Nach dem Französisch Unterricht ist es ein Vorteil, dass der Strand nur einen Steinwurf entfernt ist. Da der  Strand  in Nizza eigentlich eher steinig ist, könnt Ihr vermeiden, dass  sich Sand, wie es so seine manchmal irritierende Eigenschaft ist, in jedes noch so kleinste Kleidungsteil geschmuggelt hat.

Falls knackige Bräune nicht so Eure Priorität ist, oder Ihr nicht lange still sitzen könnt, habt Ihr trotzdem die Möglichkeit Euch im Freien zu bewegen, da Nizza viele Parks sowohl im als auch außerhalb des Stadtzentrums hat. (Um einige zu nennen:  ‘Jardin Albert 1er’, ‘Parc de La Colline du Château’, ‘Promenade du Paillon’, ‘Parc Phoenix’.)

Sollten Ihr eher auf eine Shopping-Kur stehen, dann braucht Ihr nicht weitersuchen, denn es gibt so viele Geschäfte, dass Ihr ganz auf Euren Genuss kommen werdet. Geht direkt in die „Avenue Jean-Médecin“, die Hauptgeschäftstraße in der sich auch das Einkaufszentrum “Nice Etoile” befindet. Wenn Ihr ein etwas größeres Loch in Eure Geldbörse reißen möchtet, dann schaut ins exklusive Kaufhaus „Galleries Lafayette“ oder in eine der Designer Shops, die rund um die Stadt verstreut sind.

Ein unbedingtes Must während Eures Sprachaufenthaltes in Nizza ist die Altstadt “Vieux Nice”. Streicht durch die gewundenen Gassen in denen Ihr süße Boutiquen bewundern könnt und nehmt Teil an dieser Leichtigkeit der Straßencafés, welche wir häufig  mit dem Lebensstil an der Côte d’Azur verbinden. Solltet Ihr Lust auf eine Knabberei haben, keine Angst, es gibt zahlreiche kulinarischen Leckereien an jeder

 

Straßenecke. Für eine Crêpe oder ein Eis ist immer Zeit, und meine persönliche Empfehlung wäre „Fenocchio“ am „Place Rosetti“. Dort soll es mehr als 100 Eissorten geben; darunter  einige sehr seltsame Kreationen  mit regionalen Einfluss. Oder wagt einen Schritt aus Eurer Komfortzone und testet lokale Gerichte aus Nizza, so wie socca, salade niçoise, pan bagnat oder pissaladière.

Für’s Abendessen ist der “Cours Saleya” der perfekte Platz. Vormittags ist dort der lokale Markt installiert, aber Ihr könnt in dieser Ecke der Altstadt,  gleich gegenüber vom Strand, auch viele Restaurants und Bars finden. Wenn Ihr Euren Abend noch verlängern wollt, dann gönnt Euch noch ein Glas Rosé; ein wesentlicher Bestandteil des Lebens in Nizza (eine erfrischende „Orangina“ ist aber auch okay).

50 french course

Solltet Ihr Euch mit diesem großen Angebot der Freizeitmöglichkeiten in Nizza Sorgen  um das Durchhaltevermögen Eurer Füße machen, dann seid unbesorgt! Auch wenn die meisten Plätze einfach zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen sind, ist es auch sehr einfach öffentliche Verkehrsmittel wie Bus und Straßenbahn zu erschwinglichen Fahrpreisen zu nehmen.

Ein Zusatzfaktor bei der Wahl von Nizza als Stadt für Euren Französisch Sprachkurs, ist der, dass andere Mittelmeer-Orte durch den gut verbundenen Bahnhof einfach zu erreichen sind. Nizza ist der perfekte Basis-Standort um Glitzer und Glamour von Cannes und Monaco zu sehen, oder aber mal kurz über die Grenze nach Italien zu fahren!

Lasst Euch diese tolle Erfahrung  Nizza als Stadt zu erleben nicht entgehen und wählt alpha.b für Euren Französischkurs in Frankreich. Was gibt es besseres als Französisch zu lernen und gleichzeitig eine tolle Stadt zu entdecken? Mehr Info über das Leben in Nizza und unsere Französisch Sprachschule findet Ihr auf unserer Website: https://www.alpha-b.fr/de/freizeitprogramm-bei-alpha-b/#10raisons

0 réponses

Laisser un commentaire

Participez-vous à la discussion?
N'hésitez pas à contribuer!

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.