bourse erasmus

Seit 2014 wird in Europa das Stipendienprogramm Erasmus + betrieben, um europäischen Bürgern*innen einen Auslandsaufenthalt zur Verbesserung der Sprachfähigkeiten zu ermöglichen.

Erasmus + widmet sich mehreren Tätigkeitsbereichen wie der Schul- und Hochschulbildung, der Berufsausbildung oder dem Sport.

bourse erasmus

Das Sprachinstitut alpha.b empfängt seit einigen Jahren Erasmus + Stipendiaten, insbesondere Lehrer*innen für Französisch als Fremdsprache. Für Lehrer*innen bietet unsere Sprachschule jeden Juli und Dezember einen zweiwöchigen « Französisch für Lehrer – Kurs » an.

 

Erasmus + und Französisch für Lehrer – Kurs

 

Im Rahmen unserer Partnerschaft als Sprachschule beteiligen wir uns an der Mobilität zu Lernzwecken.

Das Erasmus+ Stipendium richtet sich an Mitglieder von Bildungsteams und Personal (Schule, Hochschule, Erwachsenenbildung, Berufsausbildung): für die Dauer von Ausbildungs- und Lehraufträgen.

An unserer Sprachschule können wir Sie während des gesamten Stipendienprozesses begleiten und unterstützen.

Für den Antrag des Erasmus+-Stipendium, stellen wir Ihnen alle erforderlichen Informationen über unseren Französisch für Lehrer – Kurs zur Verfügung. Die benötigten Informationen werden durch unsere pädagogischen Leiterin Priscilla bereitgestellt.

Zudem stellen wir Ihnen auch den neuen OID-Code zur Verfügung: E10097406.
Unsere Sprachschule alpha.b ist Mitglied von Campus France, um mehr über den Französisch für

Lehrer – Kurs zu erfahren, klicken Sie hier.

 

Wer kann vom Erasmus+ Stipendium profitieren Erasmus +?

Alle Kursteilnehmer können dieses Stipendium beantragen. Jedoch muss eine Bewerbung bei einer Organisation (welche sich finanziell am Erasmus+ Programm beteiligt) erfolgen, um mögliche Stipendien zu erhalten.

Haben Sie noch Fragen oder brauchen Rat? Dann zögern sie nicht, uns zu kontaktieren. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Wie findet der Französischkurs für Lehrkräfte im Rahmen eines Erasmus+-Stipendiums statt ?

 

Unter folgendem Link, können Sie sich ein genaueres Bild über den Kurs machen.

Der Kurs findet jeweils am Morgen von 09:00 – 12:20 Uhr und drei Mal am Nachmittag statt. Eine erfahrene Lehrperson leitet den Kurs und ist bereit, das Didaktische und kulturelle-Know-how mit den Kursteilnehmern zu teilen.

Das Ziel des Kurses ist das eigene Französisch aufzufrischen und Ihnen Handlungsalternativen für den eigenen Unterricht zu bieten bzw. diese selbst zu erproben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann warten Sie nicht länger mit der Anmeldung für die Sommersession, die vom 20. bis 31. Juli 2020 stattfinden wird.

 

0 réponses

Laisser un commentaire

Participez-vous à la discussion?
N'hésitez pas à contribuer!

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. En savoir plus sur comment les données de vos commentaires sont utilisées.