Monaco Entdecken und Französisch Lernen

Während Ihres Sprachkurs an der Côte d’Azur sollten Sie unbedingt einen Ausflug nach Monaco einplanen.

Das Fürstentum Monaco, die Franzosen sagen: Pricipauté de Monaco, ist ein Stadtstaat und nach dem Vatikan ist Monaco der zweitkleinste Staat der Welt.

Schon diese Besonderheit reicht aus, um einen Besuch in Monaco ins Programm Ihres Sprachaufenthalts in Nizza aufzunehmen. Darüber hinaus ist die Landessprache Französisch, sprich Ihre Sprachreise Frankreich wird mit einem Besuch in Monaco perfekt abgerundet.

Nach Monaco kommen Sie sehr einfach. Ihre Sprachschule in Nizza kann Ihnen gerne Bus- und Bahnzeiten heraussuchen. Monaco ist nur 30 Minuten von Nizza entfernt und zur italienischen Riviera ist es ganz nah.

Und was kann man in Monaco so alles besichtigen? Na zum Beispiel den Palast, das Automuseum des Fürsten, das Spielcasino in Monte Carlo, das Ozeanografische Museum, den Hafen (Port Hercule), die Kathedrale, den Rosengarten Prinzessin Grace, Exotischer Garten oder Japanischer Garten….

Diese Auflistung nimmt kein Ende. Wählen Sie alle Führungen in französischer Sprache, damit Sie auch bei Ihrem Besuch in Monaco weiterhin Ihr Französisch verbessern, in die französische Sprache eintauchen und Ihren Sprachaufenthalt in Frankreich zum vollen Erfolg werden lassen.

Weitere Highlights in Monaco sind die jährliche Monaco Yacht Show und das Formel 1 Rennen „Grand Prix de Monaco“. Der Große Preis von Monaco ist uns alles bekannt. Das Autorennen findet jährlich im Mai statt und führt durch die Stadt auf dem Circuit de Monaco. Der Circuit führt durch die Stadtbezirke Monte Carlo und La Condamine in Monaco.

Monaco ist natürlich weltweit als Steuerparadies und Wohnort der High Society bekannt. Wer möchte nicht schon mal in Mon aco und Monte Carlo gewesen sein?

Sie sind in einer Französisch Sprachschule in Nizza und Monaco ist gleich um die Ecke. Also nichts wie hin mit Bus, Bahn, Auto oder Roller und vom besonderen Ambiente profitieren.

Einen Tag eintauchen in die Welt der Grimaldis und von kleinen Mode-Boutiquen und Souvenir-Geschäften profitieren. Am Abend jedoch besser wieder nach Nizza fahren, denn die Hotels in Nizza sind doch wesentlich preisgünstiger als Hotels in Monaco.

0 réponses

Répondre

Se joindre à la discussion ?
Vous êtes libre de contribuer !

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Ce site utilise Akismet pour réduire les indésirables. Apprenez comment les données de vos commentaires sont utilisées.