alpha.b - Französischkurs - Sprachschule - Sprachzentrum - Französisch lernen in Nizza

Unterkunft in Nizza Côte d’Azur – Frankreich
Unterbringung in Gastfamilien, Studentenwohnheim, Aparthotels, Apartments, Hotels in Nizza Côte d’Azur – Privatunterkunft und Wohnungen für den Französisch Sprachkurs

Unterkunft

Wann soll ich meine Unterkunft buchen?
Wir empfehlen Ihnen dringend Ihre Unterkunft in Nizza so früh wie möglich zu buchen. Ihre gewünschte Unterkunft kann unter Umständen bereits Monate vor Reiseantritt ausgebucht sein (vor allem in der Hochsaison).

Wie komme ich zu meiner Unterkunft?
Verkehrsanbindungen in Nizza sind sehr zentral gelegen und machen das Reisen angenehm einfach. Bei Unterkunft in einer Gastfamilie, bieten unsere Familien bei Ankunft einen kostenlosen Transfer an (jedoch kein Transfer zwischen 22:00 Uhr und 8:00 Uhr). Für andere Unterkunftskategorien haben Sie folgende Möglichkeiten: Bei Ankunft am Flughafen, geht es am schnellsten mit dem Taxi, welches Sie in 20 Minuten für 35 bis 40 € zu Ihrer Unterkunft bringt. Preisgünstiger ist der Flughafenbus, eine direkte Linie (Nr. 98 oder 99), die circa 35 Minuten bis zum Stadtzentrum benötigt (Preis: 6 €). Bei Ankunft am Bahnhof, nehmen Sie entweder ein Taxi für circa 15 € oder den Bus für 1,50 € und sind jeweils in 10 Minuten in Ihrer Unterkunft (Genaue Informationen zu den städtischen Bus- und Straßenbahnlinien erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen). Für alle Unterkunftskategorien benötigen wir Ihre Reiseinformationen (Ankunftsort- und Zeit, Flug- oder Zugnummer) bis spätestens 3 Tage vor Ankunft, um Ihren Transfer bzw. Ihre Aufnahme in der Unterkunft zu organisieren.

Falls Sie ein Taxi reservieren möchten, können Sie entweder das Taxiunternehmen „Taxi Riviera“ unter der Telefonnummer +33 4 93 13 78 78 anrufen oder uns am Sprachinstitut direkt kontaktieren.

Gibt es in meiner französischen Gastfamilie ein Mittagessen?
Nein, Unterkunft in einer französischen Gastfamilie beinhaltet Halbpension. Es ist vertraglich auch nicht vorgesehen, dass Teilnehmer die Küche der Gastfamilien benutzen, um selbst zu kochen. In der Schule finden Sie jedoch Getränke- und Snackautomaten und in unmittelbarer Nachbarschaft finden Sie Snackbars, Restaurants und Bäckereien in denen Sie sich mittags für 5 bis 15 € beköstigen können.

Frühstückt meine Gastfamilie mit mir?
Im Gegensatz zum Abendessen, welches mit der Gastfamilie eingenommen wird und Zeit für Gespräche und Austausch bedeutet, Einige Gastfamilien können nicht mit dem Sprachschüler frühstücken, da sie Verpflichtungen wie Arbeit, Kinder, etc. haben. Das Abendessen ist jedoch ein gemeinsamer Moment von Austausch und Geselligkeit zwischen der Gastfamilie und dem Schüler.

Wie muss ich mir meine Gastfamilie in Nizza vorstellen?
Es wird immer schwieriger richtige Familien (Mutter, Vater, Kind) als Gastfamilien zu gewinnen. Viele unserer Gastfamilien sind alleinstehend oder alleinerziehend.

Kann ich Freunde oder Familienangehörige in meine Gastfamilie einladen?
Das kann nur Ihre Gastfamilie oder Ihr französischer Gastgeber entscheiden. Einige sind nicht bereit, andere werden es problemlos akzeptieren oder aber eine finanzielle Entschädigung erwarten. Sprechen Sie auf jeden Fall mit Ihrer Gastfamilie über Ihre Pläne.

Kann ich meine Gastfamilie / meinen franz. Gastgeber wechseln?
Ihre Unterkunft ist für die Gesamtdauer des von Ihnen in Ihrer Anmeldung angegebenen Aufenthalts gebucht. Ein Unterkunftswechsel sollte immer gut überlegt und begründet sein. Zögern Sie nicht unsere Unterkunftsbeautragte im Sekretariat anzusprechen.

Kann ich eine Rückerstattung erwarten, falls ich vorzeitig abreise?
Ihre Unterkunft ist für den Zeitraum reserviert, den Sie in Ihrem Anmeldeformular angegeben haben. Unabhängig vom gewählten Unterkunftstyp kann bei vorzeitiger Abreise keine Rückerstattung erfolgen.

Telefon?
Es ist gut zu wissen, dass immer weniger Gastfamilien oder Gastgeber über einen Festanschluss verfügen. Ein eigenes Mobiltelefon ist daher sinnvoll, wenn Sie von Familie und Freunden einfach zu erreichen sein sollen.

Wäscht meine Gastfamilie meine Kleidung?
Wäsche ist im Unterkunftsvertrag nicht vorgesehen. Viele Gastfamilien werden es Ihnen aber dennoch anbieten – einige kostenlos, andere gegen finanzielle Beteiligung. In jedem Stadtviertel werden Sie aber auch Waschsalons finden.

Wer reinigt mein Zimmer?
Wenn Sie in einer Gastfamilie leben, dann räumt jeder täglich sein Zimmer auf, damit die Gastmutter (oder auch der Gastvater) problemlos staubsaugen oder wischen kann. Ihre Hilfe ist natürlich jederzeit gerne Willkommen! Wenn Sie mit einem franz. Gastgeber, sprich mit Selbstverpflegung leben, dann reinigen Sie Ihr Zimmer selbst und auch die Gemeinschaftsräume wie Küche und Bad nach deren Benutzung. Reinigungsutensilien werden von Ihrem Gastgeber zur Verfügung gestellt.